Klussenier® - Die Handwerker

Zuverlässig aus einer Hand

Solaranlagen - Photovoltaik

Photovoltaik

Auch der Wartungsbedarf von Photovoltaikanlagen hält sich in Grenzen, sollte jedoch in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Denn eine Photovoltaikanlage besteht nicht nur aus den Solarmodulen, sondern auch aus vielen anderen Bestandteilen.

Bezogen auf die Mechanik ist der Wartungsbedarf von Solarmodulen recht klein. Nicht zu unterschätzen sind allerdings die Witterungseinflüsse, denen die Anlage ja die ganze Zeit ausgesetzt ist. Aus diesem Grund ist es wichtig die Dichtigkeit und Funktionsfähigkeit der Module, Verschmutzungen, die Bildung von Hot Spots und Verspannungen in der Befestigung regelmäßig zu kontrollieren und ggf. zu reinigen oder zu reparieren.
Nicht nur die Steckverbindungen und die Kabelmäntel der Solarkabel, sondern besonders auch der empfindlichere Wechselrichter sollte in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Außerdem sollten Sie die Software des Wechselrichters stets auf dem aktuellen Stand halten.
Wenn Ihnen der Zähler Ihrer Photovoltaikanlage gehört, sind Sie für die regelmäßige Eichung und Wartung verantwortlich – wenn nicht, muss sich der Netzbetreiber darum kümmern. Gerade, wenn Sie Ihren Strom einspeisen, zahlt sich eine korrekte Eichung für Sie wortwörtlich aus.
Aus Sicherheitsgründen ist auch das Montagesystem der Anlage wenigstens einmal jährlich zu begutachten. Denn auch wenn sich durch starken Wind vielleicht nur eine Schraube gelockert hat, kann dadurch die Sicherheit des gesamten Systems gefährdet sein.

Kostenlose und unverbindliche Anfrage

Möchten Sie wissen, was Ihr Klussenier-Handwerkspartner für Sie tun kann? Fragen Sie hier ein kostenloses und unverbindliches Angebot für alle Wartungs- und Serviceleistungen Ihrer Solaranlage an.