Klussenier® - Die Handwerker

Zuverlässig aus einer Hand

News Details

Laminattrends

Ein Bodenbelag schützt Sie nicht nur gegen Kälte von unten, sondern ist auch ein wichtiges Gestaltungselement, das viel zum Charakter einer Wohnung beitragen kann. Es gibt heute ein großes Angebot an Laminatböden, die sich in Farbe, Material und Struktur unterscheiden. Was 2016 im Trend liegt, das verraten wir Ihnen hier.

Sehr im Kommen sind nach Zuhause.de nach wie vor hellere Holztöne mit weißen oder grauen leicht transparenten Schichten. Greige setzt sich aus Grau und Beige zusammen und beschreibt dadurch sehr gut das Farbschema dieses Trends, der von Hellbeige, Creme über Hellgrau oder mattem Weiß reicht.

Weniger glatte Böden oder feine Strukturen wie im letzten Jahr, sondern Laminate mit rustikaler Holzstruktur sind bei den Kunden beliebt. Möglichst grobe Maserungen und natürliche, unregelmäßige Muster kennzeichnen diese Böden. Im Holzdekor können durch Registersynchrondruck Poren und Adern, ja sogar Astlöcher nachgebildet werden, die kaum vom Original unterschieden werden können. Nicht mehr nur die allgegenwärtige Eiche sondern auch Nussbaum, Ulme, Esche, aber auch Fichte, Pinie oder Lärche sind stark als Dekor gefragt.
Der Vintagetrend beschränkt sich nicht mehr nur auf Möbel und Accessoires, sondern ist schon im letzten Jahr auch beim Laminatboden angekommen. 2016 hat er sich endgültig durchgesetzt. Beim „used look“ werden neue Böden mit künstlichen Gebrauchsspuren versehen. Durch die Bearbeitung soll der Boden abgenutzt aussehen, es werden sogar „Schäden“ wie Risse oder Kerben hinzugefügt oder Wurmlöcher eingebohrt und Farbkleckse bzw. „abgesplitterte“ Farbe aufgetragen, weiß rund-ums-heim .

Sie möchten einen neuen Laminatboden verlegen? Lassen Sie sich dazu gerne von Ihrem Klussenier Handwerkspartner beraten und ein kostenloses und unverbindliches Angebot erstellen.

< Zurück zur Übersicht